Schliessen Infobox

Frühbezug 2022 – Bis zu 20% Rabatt sichern

Sichern Sie sich schon jetzt die fürs nächste Jahr benötigten Verschleißteile von Krone, New Holland, Lemken und Kuhn und sparen Sie dabei! Nutzen Sie den Frühbezug.

Weitere Informationen

Aktuelles aus der Landtechnik

Zurück zur Übersicht

New Holland Blue Cab 4 nachrüsten

19.03.2020 - Leinweber Landtechnik

New Holland Blue Cab 4 nachrüsten
Im Bereich des Pflanzenschutzes herrschen strenge Auflagen. So muss in Verbindung mit Anbau- und Anhängefeldspritzen in Kombination mit einem Traktor in Kombination mit vielen Pflanzenschutzmitteln ein Schutzanzug sowie Atemschutz getragen werden. Das ist oft lästig und stört bei der Arbeit. Aus diesem Grund hat New Holland jetzt die Blue Cab 4 entwickelt, um auch in älteren Traktoren-Modellen darauf verzichten zu können.

Das New Holland Blue Cab 4 Nachrüst-Kit besteht aus einem Überdruckmanometer und speziellen Filtern. Dadurch werden die Anforderungen der Kategorie 4 erreicht, was bedeutet, dass 98% der Aerosole und Dämpfe absorbiert werden und nicht in die Kabine gelangen. Ein Atemschutz wird überflüssig. Das Kit kann in Kabinen für Traktoren der Baureihe TSA ab Baujahr 2003, T6000 und T6, sowie T7000 und alle T7 Modelle einschließlich der T7 HD Serie nachgerüstet werden. Seit 2017 wird das Filtersystem bereits in der Blue Cab 4 der New Holland T4 Spezialtraktoren verbaut. Hier ist ein Nachrüsten nicht nötig.

Bei Leinweber erhalten erhalten Sie selbstverständlich eine Beratung zum Nachrüst-Kit speziell für Ihren Schlepper und bei Interesse bauen wir Ihnen das Kit ein, sobald es verfügbar ist. Nehmen Sie am Besten direkt Kontakt zu unserer Werkstatt auf. Diese erreichen Sie unter folgender Nummer:

Neuhof
Telefon: 06655 91601 0

Alsfeld
Werkstatt-Telefon: 06631 9626 40

Wichitger Hinweis: Aktuell sind diese Nachrüstkits noch nicht verfügbar. Gerne können wir Ihnen aber schon jetzt eine Beratung anbieten und Sie später bei Verfügbarkeit benachrichtigen oder den gewünschten Satz bestellen.